» weitere Nachrichten

Hockey Nachrichten

Jugend-DM: Frankfurt 80 und Münchner SC bringen alle Teams durch

Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft im männlichen Nachwuchsbereich

 

17.02.2019 - Bei den Qualifikationsturnieren zur Deutschen Hallenmeisterschaft des männlichen Nachwuchsbereiches waren SC Frankfurt 80 und Münchner SC die beiden erfolgreichsten Vereine. Sie brachten in allen drei Konkurrenzen ihre Teams zur DM. Mit je zwei Qualifikanten folgten UHC Hamburg und HTC Uhlenhorst Mülheim. 14 weitere Clubs können je eine Mannschaft zur Deutschen schicken. Die Meisterschaften werden beim HTC Neunkirchen (Männliche Jugend A), beim LBV Phönix Lübeck (Männliche Jugend B) und beim Dürkheimer HC (Knaben A) am 2./3. März ausgetragen. Im weiblichen Bereich wird am nächsten Wochenende gespielt.

» zur Sonderseite DM Jugend

Europacup: Aus im Shootout

Die UHC-Herren verpassen das Europacup-Finale gegen die Wiener Arminen

 

16.02.2019 - Am Vormittag sah alles noch gut aus für die Herren des UHC beim Europapokal der landesmeister in Wien. Die Mannschaft von Benedikt Schmidt-Busse hatte gegen den SC Partille aus Schweden das letzte Gruppenspiel 8:6 gewonnen, wobei Moritz Fürste sein Team mit einem Sechserpack auf die Siegerstraße brachte, nachdem die vom HTHCer Tobias Lietz trainierten Schweden zweimal in der ersten Halbzeit in Führung gegangen waren. Damit standen die Hamburger als Erster ihrer Vorrundengruppe im Halbfinale. (Fotos: worldsportpics.com)

» weiter

Europacup: Nur um Platz 3

Alsters Damen verlieren ihr Halbfinale gegen physisch ganz starke Niederländerinnen

 

16.02.2019 - Die Damen des Club an der Alster haben das Finale des Heim-Europacups verpasst. Im Semifinale unterlag das Team von Trainer Jens George dem niederländischen Meister MHC Laren mit 3:5 (1:2). Dabei kauften die Holländerinnen der jungen Heimmannschaft mit ihrer Aggressivität und körperlichen Präsenz früh den Schneid ab, beeindruckten mit hohem Tempo und Effektivität in der Offensive. Alster kam erst besser ins Match, als die Niederländerinnen mit 5:1 führten, hatte dann eine starke Schlussphase, die aber nur für zwei Tore reichte. Alster spielt damit am Sonntag um 13.00 Uhr nur um Bronze. Es ist das zweite Mal in der Europapokalgeschichte nach 2003, dass das Finale ohne deutsche Beteiligung stattfindet.

» weiter

Hallen-DM Jugend: Mannheimer HC und Uhlenhorst Mülheim am besten

Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft im weiblichen Nachwuchsbereich

 

11.02.2019 - Auf dem Weg zur Deutschen Hallenmeisterschaft 2019 im weiblichen Nachwuchsbereich haben Mannheimer HC und HTC Uhlenhorst Mülheim die beste Zwischenbilanz vorzuweisen. In allen drei Altersklassen haben die beiden Vereine die Qualifikation zu den DM-Turnieren geschafft. Immerhin zwei Teams können Wiesbadener THC, Berliner HC und TuS Lichterfelde zur “Deutschen“ schicken. Weitere zwölf Vereine sind mit je einem Team bei der Titelvergabe dabei. Die Deutschen Hallenmeisterschaften werden am 23./24. Februar beim VfR Grünstadt (Weibliche Jugend A), beim Crefelder HTC (Weibliche Jugend B) und beim Kreuznacher HC (Mädchen A) ausgetragen. Die Qualifikationsturniere für den männlichen Bereich finden am kommenden Wochenende statt, die DM-Turniere dann am 2./3. März. Alle Infos auf der Sonderseite.

» zur Sonderseite DM Jugend

"Das Hockey-Netzwerk war immer da!"

Interview mit der neuen DOSB-Vizepräsidentin und Ex-Hockeyweltmeisterin Uschi Schmitz

 

07.02.2019 - Seit zwei Monaten ist eine Hockeyspielerin die höchste ehrenamtliche Funktionärin im deutschen Leistungssport. Am 1. Dezember wurde Uschi Schmitz bei der Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) in Düsseldorf zur Nachfolgerin des Judoka Ole Bischof als Vizepräsidentin Leistungssport des DOSB gewählt. Die Kölnerin, die 1976 mit den DHB-Damen Weltmeisterin wurde und 1984 erste weibliche Co-Trainerin beim Gewinn der Olympischen-Silbermedaille war, arbeitete 30 Jahre für den DHB, war von 2000 bis 2008 Generalsekretärin und Vorstandsvorsitzende des Verbandes, ehe sie als Geschäftsführerin zur Service GmbH des Deutschen Turner-Bundes ging. Im Interview erzählt Uschi Schmitz über ihre neue Aufgabe und ihr immer noch großes Hockey-Netzwerk.

» weiter

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Um diese Funktionen zu nutzen oder sich einzuloggen, wechseln sie bitte zu einer verschlüsselten Verbindung:
⇒ zum Login (SSL)
Offizielle Mitteilungen

... der letzten 14 Tage:


13.02.2019 - IGN

Jan Borgmann Vorsitzender des SRA der IG Nord »


06.02.2019 - BRE

BHV-Verbandstag am 30.März 2019 »


Januar - März 2019
Internationale Links


 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de