» weitere Nachrichten

Hockey Nachrichten

Ausbildungsangebote der Trainerakademie in Köln

DOSB: Diplomtrainer-Studium und Ausbildung zum „Trainer im Nachwuchsleistungssport“

 

21.02.2018 - Die Trainerakademie des DOSB in Köln bietet immer wieder interessante Ausbildungen für Interessenten aus dem Hockeysport. Im Oktober startet der dreijährige Jubiläums-Ausbildungskurs des Diplom-Trainer-Studiums. Neu ist eine Zertifikatsausbildung zum "Trainer im Nachwuchsleistungssport". Ansprechpartner für Interessenten beim DHB ist der Bundestrainer Wissenschaft Ulrich Forstner (forster@deutscher-hockey-bund.de).

» Ausschreibung Diplom-Trainer-Studium (pdf)
» Ausschreibung Trainer im Nachwuchsleistungssport (pdf)

Aufstiegsspiele zur Regionalliga Nord Halle Damen und Herren

Samstag, den 24. Februar 2018

 

21.02.2018 - Am Samstag, den 24. Februar 2018 finden die Aufstiegsspiele zur Regionalliga Nord Halle Damen und Herren statt. Das Aufstiegsspiel der Damen TTK Sachsenwald vs. HC Göttingen findet um 15 Uhr in der Sporthalle TTK Sachsenwald, Am Tonteich 33,21521 Woltorf statt. Das Spiel der Herren TG Heimfeld vs. Bremer HC wird in der Sporthalle Christianeum, Otto-Ernst-Str. 32, 22605 Hamburg ausgetragen. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Nord-Ost-Deutsche Meisterschaften der Jugend

Turniere in Berlin, Braunschweig, Bremen, Bergedorf, Dresden und Hamburg

 

12.02.2018 - Am kommenden Wochenende finden die Nord-Ostdeutschen Meisterschaften der Jugend in allen sechs Altersklassen statt:

• Mädchen A beim UHC Hamburg
• Weibliche Jugend B beim ESV Dresden
• Weibliche Jugend A bei Eintracht Braunschweig
• Knaben A beim Berliner SC
• Männliche Jugend B beim Bremer HC
• Männliche Jugend A bei der TSG Bergedorf.

Die besten drei Mannschaften jeder Altersklasse qualifizieren sich für die Deutschen Meisterschaften, die am 3.+4. März 2018 ausgetragen werden. Alle Informationen zu den Turnieren gibt es hier:

» zur Sonderseite Nord-Ost-Deutsche Meisterschaften

Hallen-WM: 1. Spieltag

Vier klare Siege für DANAS und HONAMAS

 

07.02.2018 - Die beiden deutschen Teams haben am 1. Spieltag der Hallen-WM vier Siege erzielt. Die Damen gewannen 8:1 (3:1) gegen Russland und 12:0 (4:0) gegen Namibia. Die Herren spielten 15:0 (11:0) gegen Kasachstan und 7:1 (3:1) gegen Australien.

In der Tabelle führen die Damen in der Gruppe B vor der punktgleichen Ukraine. In der Gruppe A haben die Niederlande und Weißrussland ebenfalls sechs Punkte. Bei den Herren liegt Deutschland in der Gruppe A vorn vor Tschechien. In der Gruppe B führt Österreich vor dem Iran.

Bei der WM wird zunächst in zwei Gruppen mit je 6 Teilnehmern gespielt. Die jeweils vier besten Teams qualifizieren sich für die Viertelfinale. Morgen am Donnerstag finden die Gruppenspiele drei und vier, am Freitag Vormittag das fünfte Gruppenspiel statt. Freitag Nachmittag folgen dann die Viertelfinale der Herren, Samstag die Viertelfinale der Damen und die Halbfinale und am Sonntag das Finale.

» zur Sonderseite auf beta.hockey.de
» Offizielle Website der FIH

Hallen-WM: 5. und letzter Spieltag

Damen sind Weltmeister | Herren verlieren im Shoot-Out gegen Österreich

 

11.02.2018 - Heute stehen die Spiele um Platz 3 und die Endspiele auf dem Programm. Alle vier Spiele werden von Sport1 live übertragen:

Spiele um Platz 3:

» 10:30 Uhr Damen: Ukraine - Weißrussland
» 12:00 Uhr Herren: Iran - Australien

Endspiele:

» 13:30 Uhr Damen: Niederlande - Deutschland
» 15:00 Uhr Herren: Deutschland - Österreich

In einem überlegen geführten Spiel schlugen die DANAS die Niederlande 2:1 (0:0) und holten sich den Weltmeistertitel zurück. Die Herren spielten gegen Österreich 3:3 (2:1) und verloren den Shoot-Out mit 2:3.

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Um diese Funktionen zu nutzen oder sich einzuloggen, wechseln sie bitte zu einer verschlüsselten Verbindung:
⇒ zum Login (SSL)
Offizielle Mitteilungen

... der letzten 14 Tage:


22.02.2018 - BRE

BHV-Verbandstag am 07.April 2018 »


18.02.2018 - BRE

Schiedsrichterlehrgänge Bremer HV 2018 »


Januar - März 2018
Internationale Links


 

» Impressum   » Datenschutz © 2018 • hockey.de