Hockey Nachrichten

 

Hockeyliga e.V. mit eigener Marke und neuer Website

Mitgliederversammlung am vergangenen Samstag

 

04.09.2009 - Am vergangenen Samstag fand in Köln eine außerordentliche Mitgliederversammlung des im Mai 2019 im Anschluss an den DHB-Bundestag in Grünstadt gegründeten Interessensvereins der Bundesligaclubs Hockeyliga e.V. statt.

 

Auf dieser Sitzung wurde die Zielsetzung, die Eigenständigkeit der Bundesligen und damit auch die Vermarktung der Topligen, nochmals unterstrichen. Hockeyliga e.V. präsentierte sein neues Logo und die neue Website https://bundesliga.hockey/news.

 

Hauptaugenmerk des Vereins liegt auf der verbesserten Sichtbarkeit des Hockeysports, die Steigerung der Zuschauerzahlen, bessere Vermarktungschancen und die Schaffung neuer Partnerschaften für mehr Professionalisierung der Bundesligen.


Aktuell haben sich 30 von insgesamt 57 Bundesligaclubs dem Hockeyliga-Verein angeschlossen. Aus der 1. Bundesliga der Damen und Herren fehlen nur 4 Vereine. Die Entwicklung geht voran. Einzig die Verhandlungen über einen Kooperationsvertrag mit dem Dachverband DHB geraten ins Stocken. Im November 2019 hatte sich der DHB gegen eine Eigenständigkeit der Ligen ausgesprochen. Einen Tag vor der Mitgliederversammlung erreichte das Präsidium des Hockeyliga-Vereins ein Schreiben vom DHB, in dem weitere Gespräche über das im Juni versandte Positionspapier angeboten wurden.

 

» zur Website des Hockeyliga e.V.

 

 

 
21. September 2020
« zurück
» mehr Nachrichten
Link teilen
   
 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de